Traditionelle Rezepte

Fisch in Salzkruste mit Dill und Zitrone

Fisch in Salzkruste mit Dill und Zitrone

Zutaten

  • 1 3-Pfund-Box Diamond Crystal koscheres Salz
  • 1/2 Tasse gehackter frischer Dill plus 4 Zweige
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 1 Pfund ganzer Branzino oder schwarzer Wolfsbarsch, gereinigt und skaliert
  • Olivenöl (zum Beträufeln)

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 450° vorheizen. Mit einem Gemüseschäler die Schale (nur den gelben Teil) in Streifen von der Zitrone entfernen. Zitrone quer in dünne Ringe schneiden und beiseite stellen.

  • Zitronenschale, Salz, 1/2 Tasse gehackter Dill und Koriandersamen in einer Küchenmaschine pulsieren, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Eiweiß hinzu; Pulsieren, um zu mischen, gelegentlich die Seiten der Schüssel abkratzen, bis das Salz gleichmäßig feucht und blassgrün ist.

  • Ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Verteilen Sie ein Viertel der Salzmischung in der Mitte des Pergaments, bis es 1 Zoll breiter ist als der Fisch (ca. 15 x 6 Zoll). Legen Sie reservierte Zitronenscheiben und Dillzweige in die Fischhöhle und legen Sie den Fisch auf das Salzbett. Die restliche Salzmischung rund um den Fisch packen und alle Risse versiegeln. (Die Salzoberfläche sollte glatt und eben sein.)

  • Fisch braten, bis ein durch die Kruste in die Mitte eingeführtes Schälmesser auf wenig Widerstand stößt und sich warm anfühlt, 22-25 Minuten. Fisch 5 Minuten stehen lassen.

  • Salzkruste aufbrechen und von den Fischseiten wegziehen. Das obere Filet von den Knochen lösen und auf eine Platte geben. Knochen von der Oberseite des restlichen Filets heben und entsorgen. Übriges Filet auf Teller geben. Mit Öl beträufeln und servieren.

Rezept der Bon Appétit Testküche

Nährstoffgehalt

2 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 310 Fett (g) 10 Gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 95 Kohlenhydrate (g) 5 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 50 Natrium (mg) 1230Rezensionen Abschnitt

Red Snapper mit Salzkruste und Beurre Blanc

In einer Rührschüssel langsam Wasser zum Salz geben, bis eine feste Paste entsteht. Beiseite legen.

Den Bauch des Fisches mit Zitrone, Schalotten, Dill und Petersilie füllen.

Ein Drittel der Salzmischung in Form des Schnappers auf ein Backblech legen und den Fisch über das Salz legen.

Mit dem restlichen Salz den ganzen Fisch bedecken.

Drücken Sie das Salz nach unten, um eine dichte Abdeckung zu bilden, damit der Fisch dämpfen kann.

Fisch in den Ofen geben und 45-50 Minuten garen.

Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

Die Salzkruste mit einem schweren Löffel oder einem Messerrücken aufbrechen.

Entferne das Salz und lass deine Gäste einsteigen.

Servieren Sie die Beurre-Blanc-Sauce dazu.

Beurre Blanc

Zutaten:

½ Tasse (120 ml) Weißweinessig

Salz und Pfeffer nach Geschmack
1/3 lb (150 g) Butter, in kleine Würfel geschnitten.

1 Teelöffel (5 ml) Zitronensaft

Methode:

In einem Topf Essig, Wein und Schalotten bei starker Hitze erhitzen.

Aufkochen und auf die Hälfte reduzieren.

Butter würfelweise zugeben und kräftig verquirlen.

Sobald die gesamte Butter eingearbeitet ist und die Sauce eingedickt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und Zitronensaft hinzufügen.


Was ist salzgebackener Fisch?

Sie fragen sich, wie man einen ganzen Fisch kocht? Präsentieren Sie es mit einer besonderen Behandlung wie In Salz gebackener Fisch. Eine perfekte Art zu feiern, wenn Ihr Kind mit seinem nach Hause kommt allererstes Seeforelle ?

Gebackener Fisch in einer Salzkruste ist eine fabelhafte Methode, um ganze Fische zu kochen, die Sie im Ärmel haben. Und einer, der während der Angelsaison häufig in meinem Haus auftaucht.

Normalerweise bei großen Familienessen serviert, gibt es eigentlich keinen Grund, auf einen besonderen Anlass zu warten. Denn obwohl es verrückt-beeindruckend aussieht, ist es super einfach aus den üblichen Zutaten für die Speisekammer zuzubereiten – Kräuter, Gewürze und Morton koscheres Salz.

Sparen Sie jetzt bei Morton Kosher Salt

Morton Grobes koscheres Salz ist das Salz, nach dem ich greife, seit ich denken kann! Der leichte, nicht aufdringliche Geschmack und die groben, deckenden weißen Flocken sorgen immer für die perfekte Note. Vom Würzen und Marinieren von gegrilltem Fleisch und Gemüse, dem Einlegen von Fleisch, der Zubereitung von Gurken oder dem Salzen vor dem Servieren, Morton Kosher Salt wertet jedes Gericht auf.

Und das neue Morton Grobes koscheres Salz Verpackung, erhältlich bei Ihrem Safeway vor Ort, hat einen vielseitigen Deckel, der hochgeklappt werden kann oder dreht sich ab. Jetzt ist es noch einfacher, die Würzkraft von zu genießen Morton Grobes koscheres Salz! Egal, ob Sie ein wenig schütteln, ein wenig gießen oder a messen müssen Menge!

Einfach den Deckel umdrehen und Shake ein wenig, um Ihrem Gericht die perfekte Würze hinzuzufügen. Oder verwenden Sie die Easy-Pour-Seite des Deckels, um messen genau die Menge, die Ihr Rezept verlangt. Oder drehen Sie den Deckel einfach und bequem ab gießen viel Salz, wenn Sie es brauchen. Wie dieser salzgebackene Fisch, der satte 4,5 Tassen Morton koscheres Salz erfordert.

Was macht all das Salz?

Auch wenn es nach viel Salz klingen mag, es ist nicht zu salzig überhaupt! Das verspreche ich! Viele Leute, die sich fragen, wie in Salz gebackener Fisch schmeckt, haben Angst vor der Salzigkeit. Aber das Salz ist nicht im Geschmack des Fisches enthalten, es schafft einfach eine luftdichte Versiegelung und schließt den Geschmack für den Fisch ein erstaunlichster, zarter und schuppiger Fisch. Vertrauen Sie mir, es ist so viel besser, als es einfach in den Ofen zu schieben! Die Salzkruste dient als Isolierung, die den zarten Fisch im Inneren schützt und im Wesentlichen einen Ofen bildet Innerhalb ein Ofen. Sichern Sie die natürliche Köstlichkeit des Fisches und verleihen Sie ihm alle Gewürze, die Sie hineingeben, und lassen Sie den Fisch gleichzeitig langsam und langsam garen. All diese Faktoren führen zu einem perfekt gleichmäßig gegarten Fisch, jedes Mal!

Und jetzt können Sie im Gewürzregal bei Ihrem örtlichen Safeway genug für jede Menge salzgebackenen Fisch zu einem günstigen Preis kaufen!


Gegrillter Zitronengrasfisch mit Salzkruste

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Einen Bambusspieß 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. In einer Rührschüssel Zitronengras, Dill und Frühlingszwiebeln mischen. Füllen Sie die Mischung in die Höhle des Fisches und sichern Sie die Öffnung mit dem Bambusspieß. Reiben Sie den ganzen Fisch mit dem ganzen Meersalz ein und bestreichen Sie ihn gut. Erhitzen Sie eine Grillpfanne oder eine Grillplatte auf mittlerer Höhe. Den Fisch auf jeder Seite 10–15 Minuten grillen oder bis er gar ist (Schuppen und Haut sollten sich leicht ablösen).

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Tamarinden-Dip-Sauce in einer kleinen Schüssel vermengen und mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Bevor Sie den Fisch am Tisch servieren, entfernen Sie die Schuppen und die Haut. Servieren Sie den Fisch heiß mit Klebreis und der Dip-Sauce.

• Um Tamarindenwasser herzustellen, weichen Sie 100 g Tamarindenmark in 400 ml kochendem Wasser ein. Brechen Sie es mit einem Schneebesen ein wenig auf und lassen Sie es dann abkühlen, bis Sie es anfassen können. Brechen Sie die Mischung mit den Händen zu einer dicken Paste auf. Die Mischung durch ein Sieb passieren, es sollten etwa 375 ml Tamarindenwasser erhalten werden.


Wolfsbarsch mit Salz- und Pfefferkruste

Wenn Sie versuchen, Ihre Familie dazu zu bringen, mehr Fisch zu essen, ist Wolfsbarsch der perfekte Einstieg. Der Geschmack ist mild, die Textur ist fleischig und passt zu fast allem – von mediterranen Gewürzen bis hin zu fruchtigen Salsas. Aber um den Fokus darauf zu legen, wie perfekt Wolfsbarsch allein sein kann, habe ich die Dinge sauber und einfach gehalten.

Es ist üblich, ein Fischfilet mit Salz und Pfeffer zu schlagen. Aber bei diesem Rezept habe ich eine großzügige Menge von beidem verwendet, um oben eine traumhafte Kruste zu schaffen. Als Ergebnis erhalten Sie ein goldenes, knuspriges Äußeres mit einem flockigen und zarten Inneren. Sie brauchen nicht viel mehr, aber wenn Sie sich besonders fühlen, schlagen Sie die Knoblauch-Zitronen-Butter auf, die ich auf der Rezeptkarte bereitgestellt habe. Sie können nichts falsch machen mit einem prickelnden Spritzer Knoblauch-Zitronen-Butter-Güte)

Ich serviere meinen mit Salz und Pfeffer verkrusteten Wolfsbarsch gerne mit einem Gemüse, wie im Ofen geröstetem Brokkoli, oder über einem gesunden Bett aus Gemüse und Getreide, wie ich es hier getan habe. Abhängig von der Jahreszeit! Aber Salz und Pfeffer passen zu so ziemlich allem, also sind Ihre Möglichkeiten endlos. Womit servieren Sie es?

Wenn du dieses Rezept ausprobierst oder deine eigene Variation kreierst, lass es mich in den Kommentaren wissen! Ich liebe es, mich mit dir zu verbinden. Dann mach ein Foto und markiere mich auf der Insta @killing__thyme, um in unserem Newsletter vorgestellt zu werden.


Methode

Backofen auf 200 °C/390F/Gas vorheizen 6.

Den geschuppten, ausgenommenen Fisch mit Küchenpapier trocknen. Füllen Sie die Körperhöhle mit Thymian.

Das Eiweiß in einer Schüssel verquirlen, bis sich beim Entfernen des Schneebesens weiche Spitzen bilden. Das Salz unter das Eiweiß heben.

Ein Backblech oder eine ofenfeste Servierform mit Backpapier auslegen und ein Drittel der Eiweißmasse auf dem Boden verteilen.

Legen Sie den Wolfsbarsch auf die Eiweißmischung und löffeln Sie dann die restliche Mischung darüber, um den Fisch vollständig zu bedecken.

Den Wolfsbarsch 30-35 Minuten im Ofen backen, bis die Salzkruste knusprig ist.

Nehmen Sie das Gericht aus dem Ofen. Brechen Sie die Salzkruste mit einem Spachtel auf. Entfernen Sie mit einem Backpinsel die Salzkristalle von der Oberfläche des Fisches und um den Fisch herum.

Zitronensaft darüber träufeln und mit Olivenöl beträufeln.

Für den Fenchelsalat Fenchel, Dill, Orangensaft und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen.

Etwa zehn Minuten stehen lassen. Kurz vor dem Servieren die Rucola hinzufügen und mischen, um die Rucolablätter zu beschichten.

Für den Knoblauchbrei Knoblauch und Sahne in einen Topf geben und aufkochen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Sahne auf die Hälfte reduziert ist.

Die Knoblauchknolle aus der Pfanne nehmen, dann das Kartoffelpüree untermischen und gut verrühren.

Butter dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren auf jeden Teller einen Esslöffel Brei zusammen mit etwas Salat und einem Viertel des Wolfsbarschs für jede Person geben.


Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

DEN OFEN AUF 220 °C VORHEIZEN. 1 Zitrone in 6 Spalten schneiden. Streuen Sie Meersalz in die Höhle des Fisches. Dill zupfen und zusammen mit den Zitronenspalten in die Mulde geben.

Auf einem großen Backblech eine 1 cm dicke Schicht Speisesalz verteilen. Legen Sie den Fisch auf das Salz und bedecken Sie ihn mit dem restlichen Speisesalz. Streuen Sie 1/4 Tasse Wasser über das Salz, dies hilft, die Kruste zu bilden.

Den Fisch 25 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen. Brechen Sie die Kruste von der Oberseite des Fisches ab (höchstwahrscheinlich löst sich die Haut damit).

Hautreste entfernen und entsorgen. Um den Fisch zu filetieren, ziehen Sie eine Linie entlang des Rückens und entfernen Sie das Fleisch in großen Stücken. Die Wirbelsäule an Kopf und Schwanz brechen und entfernen. Nehmen Sie die Filets von der zweiten Seite.

Den Fisch auf die Servierplatten verteilen (ca. 180g pro Portion) mit einem Klecks Aioli an der Seite. Mit Olivenöl beträufeln und mit einem Spritzer Zitrone über dem Fisch und einer großzügigen Prise Pfeffer abschließen.


2. Wird der Lachs zu salzig sein?

Kurz gesagt, nein. Der Salt Baked Salmon enthält kaum Salz, außer dem Salz, das Sie innen und außen würzen. Warum wandert dieses Salz nicht in die Fische? Nun, das liegt hauptsächlich an der Feuchtigkeit und den Barrieren. Da sich außen eine Schicht Haut und Zitronenscheiben befindet, nimmt das Fischfleisch das Salz nicht so stark auf, wie Sie denken.

Darüber hinaus ist die Salzkruste feucht, sodass die Feuchtigkeit beim Kochen zurückbleibt und sie schließlich austrocknet. Dadurch wird kein Salzgeschmack auf das Fleisch übertragen. Bei der Salzkruste dieses salzgebackenen Lachses geht es darum, den Geschmack einzufangen und nicht darum, Ihr Essen übermäßig salzig zu machen.


Gefleckter Schnapper-Backrezept mit Salzkruste

Dies ist eines dieser Rezepte, die so cool aussehen, aber Sie glauben nie, dass Sie die Zeit oder genug Salz dafür haben, oder? Das habe ich immer gedacht, wenn ich dieses schöne Gericht gesehen habe, das aus dem mongolischen Reich des 13. und 14. Jahrhunderts stammt. Durch den Salzauflauf entsteht eine ofenähnliche Kapsel, die den Fisch saftig und zart hält. Diese Methode wurde in der Vergangenheit traditionell über dem Feuer gekocht, aber heute haben wir unseren praktischen Dandy-Ofen, um den Trick zu machen.

Martin und ich krempelten die Ärmel hoch und wurden neulich in unserer Nestküche dieses Showstopper-Gericht salzig! Wir kauften zwei ganze wunderschöne Rose Spotted Snapper und füllten sie mit den frischesten Zutaten. Es hat so viel Spaß gemacht und erforderte nur minimale Zutaten. Es fühlte sich an, als würden wir mit all dem feuchten Salz Salzsandburgen oder Schneemänner bauen, definitiv eine praktische Art zu kochen und therapeutisch!

Schauen Sie sich das Rezept unten an und kochen Sie Ihren salzverkrusteten Fisch das nächste Mal zum Abendessen! Seien Sie vorsichtig mit der Größe des Fisches und dem Salzverhältnis - wir haben etwas zu viel Salz verwendet und brauchten ein zusätzliches Eigelb, aber für das nächste Mal gelernt. Es war immer noch köstlich, wenn auch ein bisschen salzig (Lernkurve beim nächsten Mal 1/2 Zoll dick), ein bisschen knochig (Vorsicht mit den Knochen) und dennoch eine Delikatesse - lecker. Danke schön!


Schau das Video: Bilka Påsketips: Sild med kapers og citron (Januar 2022).