Traditionelle Rezepte

Curry-Lammrippchen aus Denver

Curry-Lammrippchen aus Denver

Diese rauchigen, herzhaften Rippchen erhalten viel Geschmack durch eine Trockenreibung mit gemischten Curry-Gewürzen. Wenn du kein Curry hast...

Diese rauchigen, herzhaften Rippchen erhalten viel Geschmack durch eine Trockenreibung mit gemischten Curry-Gewürzen. Wenn Sie kein Curry zu Hause haben, stellen Sie Ihre eigene Version her, indem Sie Kardamom, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, trockenen Senf und Chipotle-Pfeffer kombinieren.

Anmerkungen

Machen Sie Ihr eigenes Curry, indem Sie Folgendes kombinieren:
½ EL. Kardamom
1 EL Kurkuma
2 EL Kreuzkümmel
2 EL Koriander
1 EL trockener Senf
1 TL Chipotle-Pulver (oder deine Lieblingspfeffer)

Zutaten

  • ¼ Tasse Currygewürz
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Pfeffer
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 2 Racks Denver Lamm Spareribs

Portionen4

Kalorien pro Portion2065

Folatäquivalent (gesamt)5µg1%


Geschmorte Denver-Rippen

Die Rippchen auf einem Rost 15 bis 20 Minuten bei 425 °C braten, um überschüssiges Fett zu entfernen. Herausnehmen und abkühlen lassen. In 4-Zoll-Stücke schneiden. Jedes Stück mit Meersalz und Pfefferstaub mit gewürztem Mehl würzen. Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer 8-Liter-Auflaufpfanne mit schwerem Boden erhitzen. Die Rippenstücke portionsweise anbraten, bis alle Seiten dunkelbraun sind. Entfernen Sie jede Charge auf eine Platte.

Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch in die Pfanne geben. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder auf den Herd und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 5 bis 7 Minuten lang oder bis das Gemüse leicht gebräunt ist. Tomatenmark einrühren, 2 bis 3 Minuten kochen. Rotwein hinzufügen und weitere 4 Minuten kochen lassen. Brühe, Zucker, Essig, Rosmarinzweige und Lorbeerblätter zugeben und verrühren. Gebräunte Rippenstücke hinzufügen. Bedecken Sie und braten Sie bei 250 ° F für mindestens 2 Stunden, bis die Rippen gabelweich sind.

Servieren: Auflauf aus dem Ofen nehmen. Die geschmorten Rippchen auf eine vorgeheizte Platte legen. Die Flüssigkeit in eine rostfreie Saucenpfanne abseihen, auf hohe Hitze bringen und dann bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist und die Sauce eine Glasur ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter hinzufügen. Glasur über die Rippen streichen.

Empfehlung des Küchenchefs: Servieren Sie geschmorte Denver-Rippen mit geröstetem Knoblauch-Kartoffelpüree.


Curry-Lammrippchen aus Denver - Rezepte

12 Racks Denver Lamb Spareribs
½ EL. Kardamom
1 EL Kurkuma
2 EL Kreuzkümmel
2 EL Koriander
1 EL trockener Senf
1 TL Chipotle-Pulver (oder deine Lieblingspfeffer)
1 EL geräucherter Paprika
Salz und Pfeffer nach Geschmack
½ Tassen Olivenöl
Honig, zum Beträufeln

Richtungen
Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Kardamom, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, trockenen Senf, Chipotle-Pulver (oder Pfeffer), geräuchertes Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Auf die Rippen auftragen und beidseitig großzügig mit Curry einreiben. 30 Minuten kalt stellen.

Grillen Sie das Lamm bei 350 °F bei indirekter Hitze für 20 Minuten auf jeder Seite oder bis ein Thermometer 140 °F anzeigt. Grillen Sie das Lammfleisch mit der Fleischseite nach unten weitere 5 Minuten bei direkter Hitze oder bei einer Innentemperatur von 145 °F, um eine schöne Kohle und Karamellisierung zu erhalten.

Entfernen Sie die Rippen vom Grillende mit einem Schuss Honig. 10 Minuten unter Folie zelten, dann in Scheiben schneiden und servieren.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten (ca.)
Ergibt: 4-6 Portionen


Zarte Lammrippchen im Ofen gebacken – Feucht und gefüllt mit Aroma

/>von Irene Müller

Der kräftige Geschmack zarter Lammrippchen, die im Ofen perfekt brutzeln, lässt jeden den Magen knurren. Zarte Lammrippen sind in der Regel sehr fettig und müssen daher etwas länger gegart werden. Dadurch kann das meiste Fett die Rippen verlassen. Wenn sie mit dem fettigen Teil gekocht werden, werden die Lammrippen feucht und strotzen vor Geschmack.

Sie können die zarten Lammrippchen auch auf einen Rost legen, damit das ausgelassene Fett abläuft. Wenn Sie keinen Bräter haben, können Sie einen Kuchenrost verwenden. Die Beine eines Kuchengitters sind etwa 1 cm lang, aber das ist lang genug, um das Fett von den Rippen abtropfen zu lassen.

Wenn Sie knusprige Rippchen mögen, denken Sie daran, während der letzten 5 Minuten der Garzeit den Deckel zu entfernen und den Ofen auf Grill zu stellen. Die Lammrippchen werden außen knusprig, aber beim Durchbeißen super zart und saftig. Geben Sie nach der Hälfte der Garzeit Zwiebeln und Kartoffeln neben die Rippchen in den Bräter und Sie haben eine unwiderstehliche Mahlzeit.


Zutaten

  • 2 Racks (2 Pfund) Lamm Spareribs (oft Denver Ribs genannt)
  • 1 Esslöffel. Kreuzkümmelsamen
  • 1 Esslöffel. garam masala
  • 8 Zehen Knoblauch, geschält
  • 1 (4″-Stück) Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 ⁄2 Tasse griechischer Vollmilchjoghurt
  • 1 ⁄4 Tasse Malzessig
  • 3 TL. Cayennepfeffer
  • 2 TL. gemahlener Kardamom
  • 1 1 ⁄2 Teel. rote Lebensmittelfarbe
  • 1 Teelöffel. Frisch geriebener Muskatnuss
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Saft von 1 Zitrone, plus Keile zum Servieren
  • Geschmolzene ungesalzene Butter zum Servieren

Tägliche Gedanken - Alltagsrezepte und mehr

Während ich beim Kauf von Gemüse, Obst oder Getreide extrem abenteuerlustig bin, wie dieses Mehrkorn-Experiment beweist, ist Fleisch eine ganz andere Sache. Ich verlasse meine Komfortzone selten. DH hingegen ist etwas abenteuerlustiger und bereit, etwas Neues auszuprobieren. Ich habe keine allzu enthusiastische Angst, dass mir im letzten Moment die Aufgabe des Kochens anvertraut wird. So kam dieses Lammkarree nach Hause.

Bei dieser Gelegenheit wurde die Lammkarree von ihm mit einem Rezept zubereitet, das er gefunden hatte. Die Riblets hingegen wurden von ihm gekauft, fielen aber im letzten Moment in meine Verantwortung. Jedes Rezept, über das ich gestolpert bin, erforderte eine Nacht oder mehr als 8 Stunden Marinieren. Als ich mich beschwerte, fand er dieses Rezept, das gerade genug Zeit zum Marinieren benötigte und besser noch, ein Schnellkochtopf könnte verwendet werden. Schnellkochtopf Indian Curry Lamm Spareribs von nom nom paleo.

Die Marinierung erfolgte in Currypulver. Einfach.

Die Riblets mit Currypulver und Salz marinieren. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hacken. Tomaten pürieren.
Öl erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten anbraten. Beiseite legen.
Verwenden Sie das übrig gebliebene Öl vom Anbraten des Fleisches und braten Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer an, bis sie braun sind und geben Sie die pürierten Tomaten hinzu.
Fügen Sie das gebräunte Fleisch hinzu. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie 6 Pfeifen unter Druck – dauert etwa 10-15 Minuten.


Was genau ist ein Riblet?
Lammbrust-Rippen werden aus der Brust geschnitten und enthalten Rippchen mit Fleisch und Fett in Schichten. Die Schnitte sind lang und schmal und werden in der Regel durch Schmoren oder durch Kochen in Flüssigkeit zubereitet.


Das Lammrippchen hat auf einer Seite eine schöne Fettschicht.

Das hält das Lamm beim Grillen so saftig und würzig.

Diese Schicht lässt sich jedoch beim Essen der Rippchen leicht entfernen und ist durchaus vergleichbar mit Babyrückenrippchen.

Deine Finger werden unordentlich und dein Gesicht braucht ein nasses Nickerchen, aber ich hoffe wirklich, du probierst es aus.

Sie sind wirklich das beste Lammrippchen-Rezept aller Zeiten und so unglaublich einfach zuzubereiten!

Verpassen Sie auch diese anderen Lammrezepte für den Rest des Jahres nicht:

Spicy Skillet Lamb Ragu (eine Ein-Pfanne-Mahlzeit, die so einfach für Abendessen unter der Woche ist!)
Marokkanischer Lamm-Linsen-Eintopf (gemütlich und herzhaft für den Winter)
Gegrillter Halloumi-Lamm-Burger (eine weitere großartige Grilloption im Sommer)
Rauchige gegrillte Lammkebabs mit Aprikosen
Blechpfanne Mediterranes gebratenes Lamm
Lamb Jerky (Wussten Sie, dass Sie Jerky aus Lamm machen können?!)
Slow Cooker Lammeintopf (einen stellen Sie ihn ein und vergessen Sie den einfachen, beruhigenden Eintopf für kälteres Wetter)


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


  • Lamm ist eine erstaunliche Proteinauswahl
  • Hat auch ausgezeichnete Quellen für Selen, Zink, B12 und Niacin (ein weiteres großartiges B-Vitamin).
  • Eine weitere tolle Sache ist, dass es ein gesundes Fett ist!

Meine Eltern besitzen eine Farm, auf der sie Schafe züchten, und erst kürzlich haben mein Mann und ich beschlossen, zu handeln und ein paar eigene Schafe zu erwerben. Eine davon ging zum Schlachten und plötzlich hatte ich mehrere Lammrippen und wusste nicht, wie man sie zubereitet und immer noch einen erstaunlichen Geschmack hat. Also, wie es scheint, habe ich angefangen zu suchen.

Ehrlich gesagt hatte meine Mutter mehrere Rezepte ausprobiert und sie waren in Ordnung, aber nichts Besonderes. Ich musste eine Idee finden, wie ich dieses Problem beheben könnte. Nach stundenlanger Suche, ständiger Nachfrage nach anderen, die ihre eigenen zubereitet haben, und Versuch und Irrtum, habe ich endlich dieses Rezept entdeckt und bin froh, dass ich diese Kombination jemals geschaffen habe! Es ist wirklich wunderbar und solange Sie das Lamm mindestens 8-9 Stunden im Slow Cooker bleiben lassen, werden Sie definitiv aufgeregt sein, sich hinzusetzen und dieses Essen zu genießen.

Obwohl ich es schon einmal mit Rinderrippchen probiert habe (und wir essen kein Schweinefleisch), bin ich ziemlich zuversichtlich, dass sie genauso fantastisch sein würden, wie sich das Lamm herausstellt. Nicht nur das, sondern wie bei den meisten Slow Cooker-Rezepten haben Sie wirklich Zeit, sich auf das Abendessen zu freuen, wenn das wunderbare Aroma Ihr Zuhause erfüllt. Außerdem fällt das Fleisch buchstäblich vom Knochen und Sie haben eine Mahlzeit, die jeder genießen wird!


Beste Art, Lammrippchen (Spare Ribs) zu kochen

Nachdem ich mir nicht weniger als 15 Quellen angesehen habe, bin ich überzeugt, dass die beste Art, Lammrippen zu garen, zwischen niedrig und langsam und heiß und schnell ist, weil das Fleisch Zeit braucht, um zart zu werden, aber Sie brauchen auch heiße, trockene Hitze, um das Fett zu schmelzen und eine Kruste entwickeln. Aus diesem Grund habe ich dieses Rezept erneut getestet und aktualisiert, um ein 3-stündiges Backen bei 300 ° F gefolgt von einem 30-minütigen Braten bei 400 ° F einzuschließen.

Entfernen Sie die Membran oder entfernen Sie das Fett von den Lammrippen?

Wenn ich mit Schweinerippchen arbeite, greife ich oft mit einem Papiertuch nach der „Silberhaut“-Membran und ziehe sie ab, aber ich habe mich dafür entschieden, das Fett und die Membran befestigt zu lassen. Wenn Sie jedoch rauchen oder grillen möchten, empfehle ich, das Fett abzuschneiden und die Membran zu entfernen, damit der Rauch durchdringen kann.

Was ich an diesen Rippchen am meisten liebe, sind die kleinen würzigen Umami-Taschen, die karamellisiertes Fett mit salziger Zitronen-Knoblauch-Sauce verbinden. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie sich durch einige Fettpölsterchen arbeiten, aber hey, Fett ist Geschmack.


Schau das Video: Best of Stephen Currys Handles (Januar 2022).