Traditionelle Rezepte

Was ist Cinco de Mayo?

Was ist Cinco de Mayo?

Dieser Urlaub hat mehr zu bieten als eine gute Margarita

Erfahren Sie die Geschichte hinter diesem festlichen Feiertag.

Cinco de Mayo Feiern beginnen alle mit einem Sombrero und enden unweigerlich mit einem Margarita. Aber während Sie zu Mariachi-Musik schwanken und sich durch die Guacamole-Schüssel, Sie sollten wissen, was Sie feiern. Und nein, es ist eigentlich nicht Mexikos Unabhängigkeitstag (der im September stattfindet).

Cinco De Mayo (der 5. Mai für diejenigen ohne Google-Übersetzungsfähigkeiten) ist der Feiertag, der an den Tag erinnert, an dem die mexikanische Armee Frankreich in der Schlacht von Puebla während des französisch-mexikanischen Krieges (1861-1867) im Jahr 1862 besiegte.

Benito Juárez (1806-1872) wurde 1861 Präsident von Mexiko und aufgrund der finanziellen Notlage des Landes geriet er mit seinen Schulden gegenüber europäischen Regierungen in Verzug. Frankreich, Großbritannien und Spanien entsandten Seestreitkräfte nach Veracruz und forderten eine Erstattung. Sowohl Großbritannien als auch Spanien konnten mit Mexiko verhandeln und zogen sich zurück, aber Frankreich sah dies als Chance, die Vorherrschaft über mexikanisches Territorium zu erlangen. Ende 1861 stürmte eine gut bewaffnete französische Flotte Veracruz und begann mit dem Angriff auf die kleine Stadt im Gefühl, dass es ein einfacher Sieg sein würde. Juárez stellte eine Armee von 2.000 Mann zusammen und stellte sie mit großer Kraft gegen die 6.000 Mann starke französische Armee. Am 5. Mai 1862 zwang eine eintägige Schlacht die französischen Truppen zum Rückzug, was dazu führte, dass sie 500 Soldaten verloren, verglichen mit dem Verlust der mexikanischen Armee von weniger als 100 Mann.

Obwohl dieser Feiertag in Mexiko kein großes Fest ist, wird er verwendet, um die mexikanische Kultur und Traditionen zu ehren. Cinco de Mayo wird hauptsächlich im Bundesstaat Puebla, Mexiko, beobachtet, und einige andere Regionen im ganzen Land nehmen an den Feierlichkeiten teil.

In Amerika wird Cinco de Mayo heute mit Paraden, Partys, Mariachi-Musik, mexikanischen Volkstanzen und gefeiert traditionelles Essen. Die größten Festivals finden hauptsächlich in Los Angeles, Chicago und Houston statt.