Traditionelle Rezepte

Zitronensorbet

Zitronensorbet

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Zitronensorbet:

Das Wasser mit dem Zucker und der Schale einer Zitrone (der unbehandelten) aufkochen. Etwa 15 Minuten kochen, bis ein Sirup entsteht. Die Schale gut abseihen und abkühlen lassen. , dann das Eiweiß mit einer Prise verquirlen salzen. Wenn der Sirup abgekühlt ist, mischen Sie ihn mit dem Zitronensaft und langsam mit dem Eiweiß. Legen Sie ihn für ca. 5 Stunden in den Gefrierschrank. Von Stunde zu Stunde herausnehmen und gut mischen.


Zitronenkuchen

Es ist eines meiner Lieblingsrezepte in der Kategorie Dessert. Leicht, mit einer einzigartigen Geschmacksmischung, ist sie einer der Stars der Speisekarte im Restaurant Joseph. Ich lade Sie ein, es auszuprobieren und zuzubereiten. Ihre Lieben werden Sie lieben!

Zutaten für die Arbeitsplatte:
20 g Puderzucker
50 g Mehl
40 g Butter
1 Eigelb
Vorbereitung: Puderzucker mit Butter verquirlen, Eigelb, Mehl dazugeben und gut durchkneten. 10 Minuten kalt stellen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 160 Grad 20 Minuten backen.

Zutaten für Zitronencreme:
30 g Zucker
25 g Zitronensaft
1 oder
60 g Butter
2 g Gelatine
Vorbereitung: Zucker, Ei und Zitronensaft in einen Mixer geben. Fügen Sie die Gelatine hinzu und fügen Sie dann nach und nach die gehackte Butter hinzu. Die Sahne in Tarteförmchen füllen und kühl stellen. Mit Früchten der Saison und Himbeersorbet garnieren.


Zitronensauce für Fisch und anderes Gemüse

Ich habe das Rezept von Tătaru, der es von einem großartigen Koch gelernt hat, über das Internet erhalten. Ich habe es getan und es kam zuerst heraus. Daraus habe ich abgeleitet, dass man mit etwas Vorsicht auch Dinge aus dem Internet lernen kann. Für diese Sauce brauchst du (als Werkzeug meine ich) einen Mixer mit einer Tasse und einen Gemüseschäler oder einen Sparschäler. Ich befürchte, dass ein normaler vertikaler Mixer aufgrund einer zu niedrigen Geschwindigkeit nicht funktioniert. Es könnte aber funktionieren. Versuchen. Etwas Zitronenschale und etwas Olivenöl verlieren.

So fängt es an: 5-6 Zitronen gut waschen und schälen. Sie brauchen nur den gelben Teil, nicht den weißen Teil.

Wasser in einem kleinen Topf oder Topf zum Kochen bringen. Legen Sie die Zitronenschalen in kochendes Wasser und lassen Sie sie eineinhalb oder zwei Minuten dort. Lassen Sie das Wasser von den Schalen ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang 5-6 Mal. Es ist aus zwei Gründen wichtig: Zitronenschale verliert ihren bitteren Geschmack und das Wachs verschwindet von der Oberfläche der Schale. Achtung: Die Schale erst in Wasser legen, wenn sie zu kochen beginnt.

Die Zitronenschalen in den Mixerbehälter geben. Übergießen Sie sie mit 50 Milliliter Öl, 50 Milliliter Wasser. Eine Prise Salz und eine Prise Zucker hinzufügen.

Den Saft einer halben Zitrone in die Schüssel auspressen.

Schalten Sie den Mixer zuerst auf niedriger Geschwindigkeit und nach 20-30 Sekunden auf hoher Geschwindigkeit ein. Lassen Sie es eineinhalb oder zwei Minuten mit hoher Geschwindigkeit laufen (ich gebe zu, wenn ich nicht eines Tages mit Vitamix an der Tür aufwachen würde, würde ich das Rezept nicht zu schnell zu Hause ausprobieren).

Die Sauce ist fertig, perfekt emulgiert, fein, aromatisch.

Natürlich kann es aus Orangen, Mandarinen, Hackfleisch, Clementinen, Limette hergestellt werden.

Ist eine Sichtung zwingend erforderlich? Nein, aber es hilft.

Durch die mechanische Arbeit wird die Sauce heiß. Lauwarm. Stellen Sie es in eine gut abgedeckte Schüssel in den Kühlschrank. Es bleibt so stabil und homogen für zwei Tage (vielleicht sogar länger, aber ich habe es nicht länger als zwei Tage behalten).

Es passt gut zu Spargel (der auf Rumänisch übrigens Spargel ist, nicht Spargel, auf Rumänisch ist Spargel eine andere Pflanze).

Es passt natürlich gut zu Fisch, Ente, in Kombination mit Obst oder gedünstetem Gemüse. Das war's für heute. Bleib gesund.


Zutaten Zitroneneis

  • 3 Zitronen, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 ganze Eier
  • 1 Eigelb
  • 75 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Fettjoghurt (mindestens 3,5%, idealerweise griechischer, mit 10% Fett)
  • 300ml. Schlagsahne

So bereitest du Zitroneneis zu

Lemon Curd Basis

Die Basiscreme für dieses Zitroneneis es ist ein Lemon Curd, eine Zitruscreme mit sehr lebendigem Geschmack. Das Prinzip ist ungefähr das gleiche wie bei at Holländische Soße. Zitronensaft, Eier und Butter bei sehr schwacher Hitze kochen, bis es eindickt und keine Sekunde länger!

1. Also werden die Zitronen von der gelben Schale abgekratzt, dann aus dem Saft gepresst und alles in einem Topf gesammelt.

2. In denselben Topf den Zucker, die ganzen Eier und das Eigelb sowie die in Stücke geschnittene weiche Butter geben.

3. Stellen Sie die Pfanne auf niedrige Hitze und schlagen Sie mit einem birnenförmigen Ziel ständig. Bestehen Sie auf dem Boden der Pfanne, weil es überhaupt nicht wünschenswert ist, sie zu fangen. Sobald die Lemon Curd Creme homogen und geronnen ist, vom Herd nehmen und weitere 2-3 Minuten abkühlen lassen. Durch ein Sieb passieren, wie es für Cremes auf Eibasis empfohlen wird, um Klumpen zu entfernen. In einer sauberen Schüssel auffangen und vollständig abkühlen lassen, bevor Sie fortfahren.

Zubereitung von Eis

4. Nachdem die Zitronenquarkcreme vollständig abgekühlt ist, fügen Sie den Joghurt hinzu. Seien Sie vorsichtig, es sollte ein hochwertiger Joghurt sein, cremig und ohne Molke. Die Sahne perfekt mit dem Joghurt homogenisieren.

5. Separat die Schlagsahne schlagen, ohne zu viel darauf zu bestehen. Sobald es etwas Konsistenz annimmt, wird es genug geschlagen. Achtung, Schlagsahne muss beim Schlagen sehr kalt sein, sonst kann sie in Butter und Molke getrennt werden. Joghurt und Zitronencreme über die Schlagsahne geben und mit einem Spatel leicht verrühren und fertig, das ist die Basiscreme für Zitroneneis!

Einfrieren der Basiscreme

Um Zitroneneis zu bekommen, kannst du auf zwei verschiedene Arten vorgehen.

  • Die Basiscreme für Zitroneneis wird in eine Schüssel mit Deckel gegossen und für 2-3 Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Alle 30 Minuten kräftig umrühren, um die Bildung von Eiskristallen zu verhindern. Fahren Sie fort, bis es die gewünschte Konsistenz hat.
  • Die ideale Lösung, die ich auch angewendet habe, ist eine Eismaschine, einfach und kostengünstig. Der Behälter muss über Nacht im Gefrierschrank aufbewahrt werden (mindestens 12 Stunden). Dann wird die Basiscreme für Zitroneneis in die Maschine gegossen und ist in 25-30 Minuten fertig.

Zitroneneis & #8211 Portion

Wie ich erwartet hatte, hat dieses Zitroneneis die Liste unserer Favoriten angeführt. Es ist ein echtes Fest an einem heißen Tag! Ich habe Lemon Curd oder kandierte Zitronenschale in Tassen hinzugefügt, super in beiden Varianten!

Um nicht vor Appetit zu sterben, weigere ich mich zu denken, wie gut es zum Erdbeer- oder Himbeereis passen würde. Mmmh & # 8230

Spätere Bearbeitung: Inzwischen habe ich den Namen der schönen Blondine aus der Show herausgefunden, die ich gesehen habe, sie heißt Rachel Allen.


So bereitest du den Kuchen mit Zitronencreme zu

Die Arbeitsplatte ist sehr einfach zuzubereiten. Ganze Eier mit Zucker und etwas Salz verrühren, bis sich das Volumen der Masse verdreifacht (ca. 10 Minuten mit einem Handrührgerät). Das Öl und die Zitronenschale hinzufügen, dann das Mehl vorsichtig mit dem Backpulver vermischt einarbeiten.

Decken Sie ein 23 & 30530 cm großes Backblech mit Backpapier ab und übertragen Sie die Zusammensetzung, indem Sie sie leicht nivellieren. 25-30 Minuten bei 180 °C backen.

Auf einem Grill abkühlen lassen, dann die Ränder abschneiden.

Währenddessen die Sahne vorbereiten. In einem Topf das Ei mit Zucker und Stärke gut vermischen. Gießen Sie die heiße Milch, stellen Sie den Topf auf das Feuer und köcheln Sie. Wenn es zwei kocht, ist die Sahne fertig, die Stärke kocht sofort. Vergessen Sie nicht, ständig umzurühren, damit es nicht klebt.

Zitronensaft einrühren und schälen.

Bewegen Sie die Creme sofort in eine Keramik- oder Glasschüssel (sie kühlt schneller ab) und decken Sie die Oberfläche mit Plastikfolie ab, damit sie sich oben nicht ablöst.

Während die Sahne abkühlt, die Butterbutter in einer größeren Schüssel verrühren und den Sirup zubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist das Wasser mit dem Zucker zu erhitzen, bis er sich aufgelöst hat, die Hitze ausschalten und den Zitronensaft hinzufügen und schälen.

Dann zwei Esslöffel Sahne in die gut aufgeschäumte Butter einarbeiten und gut verrühren, bis sie eingearbeitet ist. So fortfahren, bis der Rest der Creme fertig ist.

Jetzt können Sie den Kuchen zusammenbauen. Die Oberseite halbieren und das erste Stück mit der Hälfte des Sirups sirupieren und drei Viertel der Sahne verteilen.

Mit der anderen Oberseite bedecken, mit dem Rest des Sirups sirupieren und die restliche Sahne verteilen. Den Kuchen 30-40 Minuten abkühlen lassen, dann anschneiden und mit geschmolzener weißer Schokolade zusammen mit Öl und Kurkuma dekorieren.

Zur Dekoration habe ich eine Tüte verwendet, an einer Ecke etwas abgeschnitten.

Halten Sie die Zitronen-Sahne-Torte bis zum Servieren kalt. Guten Appetit!


Video: Einfaches Zitronen Sorbet aus 3 Zutaten - Zitronen Eis selber machen - Kuchenfee (Januar 2022).