Traditionelle Rezepte

Rosé-Aperol-Spritz

Rosé-Aperol-Spritz

Suchen Sie in der Saftabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts nach dem Passionsfruchtsaft – unsere Lieblingsmarke ist Ceres. Es hat den perfekten süß-säuerlichen Geschmack, um die Lücke zwischen dem fruchtigen Wein und dem leicht bitteren Aperol zu schließen.

Zutaten

  • ¾ Tasse Maracujasaft, gekühlt
  • 1 750ml Flasche Rosé prickelnd, gekühlt
  • Rubinrote Grapefruitspalten (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Maracujasaft, Aperol, Limettensaft und Zucker in einem großen Krug verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Rosé einrühren.

  • Spritz in großen mit Eis gefüllten Weingläsern servieren. Mit einer Grapefruitspalte garnieren.

Ähnliches Video

Es ist so pink wie Bubblicious und es ist das Getränk des Sommers

Ich habe dies als Einzelportion mit 3 Teilen Cava, 2 Teilen Passionsfruchtsaft und 1,5 Teilen Aperol zubereitet und es war ziemlich lecker! Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir die Mühe machen würde, Limette und Zucker hinzuzufügen.AnonymIthaca, NY29.09.18

Frosé (Frozen Rosé) Aperol Spritz Cocktail Rezept

Ich werde nicht lügen: Ich war über den ganzen Frosé-Trend am Zaun. Vielleicht liegt es daran, dass ich ungeduldig bin und nicht auf meinen Rosé warten möchte.

Ich werde nicht lügen: Ich war über den ganzen Frosé-Trend am Zaun. Vielleicht liegt es daran, dass ich ungeduldig bin und nicht warten möchte, bis mein Rosé einfriert. Oder vielleicht, weil jede Version oder Frosé, die ich hatte, wirklich süß war (wenn Sie eine nicht süße Version in LA kennen, lmk!), aber bisher war ich nicht dabei. Aber woran musste ich bei dieser leuchtend rosa Farbe sofort denken?

Ein Aperol Spritz, was natürlich bedeutete, dass ich in die Küche ging und versuchte, ihn so schnell wie möglich neu zu machen. Also, hier ist er, nicht ganz so süß wie ein Frosé, noch heller rosa und verdammt lecker.


Crashkurs: Das beste Essen zu einem Aperol Spritz

Leuchtend orange und herrlich sprudelnd, ist der in Italien geborene Aperol Spritz das perfekte Getränk, wenn Sie keine Ahnung von Cocktails haben, aber trotzdem Ihre Schwiegereltern beeindrucken möchten. (Und es enthält relativ wenig Alkohol – 11 Prozent –, sodass Sie ein paar davon trinken können, ohne auf den Hintern zu fallen.)

Der Aperol Spritz (auch Spritz Veneziano genannt) ist nach dem Hauptbestandteil Aperol benannt. Aperol wird aus Enzianwurzel, Rhabarber und Chinarinde hergestellt und ist für seinen bittersüßen Geschmack bekannt.

Der Likör wurde 1919 von den italienischen Brüdern Silvio und Luigi Barbieri kreiert, aber der Cocktail, den wir kennen und lieben, wurde in den 1950er Jahren berühmt, als italienische Prominente auf die unwiderstehliche Ästhetik des Getränks aufmerksam wurden. Mit Hilfe ihrer Bekanntheit wurde der Aperol-Spritz zum Cocktail-Ruhm gesalbt.

Auch heute noch ist der Aperol Spritz die erste Wahl für Happy Hours in ganz Italien und darüber hinaus. Und während das Getränk kürzlich von der hohen und mächtigen New York Times heiß wurde, weil es "nicht gut" war, sind wir alle wegen der unmissverständlich frivolen Natur des Aperol Spritz hier.

Wenn Sie Ihren Abend mit etwas Süßem, Spritzigem und Erfrischendem beginnen möchten, hier ist Ihr vollständiger Überblick über den Aperol-Spritz: das traditionelle Rezept, leckere Variationen und epische Aperitivo-Gerichte, die Sie sofort auf eine Piazza in Venedig.

Der Aperol Spritz lässt sich super einfach zusammenschlagen. Es erfordert nur vier Zutaten und ein üppiges Glas (ja, das ist notwendig) zum Servieren. Die „3-2-1“-Proportionen sind auch im Handumdrehen sehr leicht zu merken.

Zutaten

Richtungen

  1. Fügen Sie Ihrem Weinglas Eis hinzu.
  2. Prosecco einfüllen.
  3. Folgen Sie dem mit Aperol.
  4. Mit einem Spritzer Sodawasser auffüllen.
  5. Mit einer Orangenscheibe garnieren und genießen!

Der OG Aperol Spritz ist einfach fantastisch, aber wenn Sie bereit sind, die Dinge zu ändern, versuchen Sie, mit diesen köstlichen Variationen kreativ zu werden – die alle natürlich unseren italienischen Pal Aperol enthalten.

Rosé-Aperol-Spritz

Wenn Sie dachten, der Aperol Spritz könnte sommerlicher nicht werden, dürfen wir Ihnen das Sommergetränk zum Abschluss vorstellen: den Rosé Aperol Spritz. Dieses Rezept lehnt sich stark an das Rosenthema mit einem Spritzer Rosenwasser und einem Rosenblatt zum Garnieren an. Wir haben genau null Beschwerden.

Erdbeer-Ingwer-Spritz

Diese Variante ist etwas aufwendiger als das Original, mit verworrenen frischen Erdbeeren, einfachem Sirup und einem Schuss Ginger Beer. Der Ingwer bringt eine Spritzigkeit mit, die gut mit der Bitterkeit des Aperols spielt.

Amalfi-Spritz

Der Amalfi-Spritz ist, als ob der Aperol-Spritz in den Urlaub in die Karibik gefahren wäre und beschlossen hätte, nicht nach Hause zu kommen. Es behält die Aperol- und Prosecco-Elemente bei und fügt einen Limetten-Ananas-Kick hinzu. Dieses Getränk erfordert unbedingt einen dieser kleinen Papierschirme.

Feiertags-Aperol-Punsch

Für die schwarzen Schafe, die es kaum erwarten können, dass der Sommer vorbei ist, haben wir diesen urlaubstauglichen Aperolpunsch gefunden. Der zerzauste Rosmarin schmeckt so, wie es sich anfühlt, sich in seinen Lieblingspullover einzupacken. Das Rezept ist für die Herstellung großer Chargen konzipiert, sodass Sie den ganzen Winter über etwas beschwipst bleiben können.

Der bittersüße Aperol Spritz ist im Herzen ein Aperitif, das heißt, er soll den Appetit anregen (Italiener essen fast immer während sie trinken). Wenn Sie Häppchen zu Ihrem Cocktail auswählen, entscheiden Sie sich auf traditionelle italienische Art für kleine Portionen salziger Snacks – das macht Sie durstig nach mehr!

Fleisch- und Käseplatte

Ein Arrangement aus Wurstwaren und Käse sorgt für das ultimative Happy-Hour-Essen, das die Schärfe nimmt.

Wählen Sie für Käse etwas, das die bittersüßen Aromen des Cocktails hervorhebt, wie Chevriou, Brillat-Savarin oder Rove des Garrigues. Fleischlich kann man mit salzigem Prosciutto oder Salami nichts falsch machen.

Kartoffelchips

Ja, im Ernst – der leichte und salzige Crunch dieses Lowbrow Nosh passt hervorragend zu einem Spritzer.

Crostini . mit geräuchertem Lachs

Diese mundgerechte Vorspeise mit gebackenem, mundgerechtem Baguette, bestrichen mit Olivenöl, Frischkäse und geräuchertem Lachs mit Zitrone und Dill, wird die leichten, bitteren Aromen des Aperol-Spritzes wirklich ergänzen, ohne ihn zu überwältigen. Außerdem sieht es elegant aus (genau wie das Getränk).

Cicchetti

Diese traditionelle venezianische Auswahl an kleinen Beilagen, die mit Fingern oder Zahnstochern gegessen werden sollen, ist die perfekte Begleitung zu einem Spritzer am späten Nachmittag auf der Veranda. Denken Sie an: Oliven, Nüsse, hartgekochte Eihälften, Calamari, Artischockenherzen und winzige Sandwiches mit Fleisch, Meeresfrüchten und Gemüse.

Brunch

Während der Aperol-Spritz ist Ja wirklich Als Aperitif gedacht, taucht der Cocktail neben Mimose und Bloody Mary auf allen amerikanischen Brunch-Menüs auf. Also sagen wir, bestellen Sie das Spiegelei und Focaccia-Sandwich, schlürfen Sie und genießen Sie Ihren Sonntag.


Rosé-Aperol Spritz mit frischer Minze

Für mich ist die am häufigsten verwendete wahrscheinlich NOTES. Ich wette, ich habe einen Roman geschrieben, der auf meiner Scroll-Geschichte basiert. Ich benutze auch Canva, Podcast, Amazon und Nanit mindestens jede zweite Stunde. Grundsätzlich bearbeite ich entweder Fotos, bestelle Sachen bei Amazon oder checke Charlie ein, während ich einen Podcast höre.

Apropos Podcasts, was sind derzeit deine Favoriten? Ich liebe den Podcast meiner Freundin Liz: Irie Lemon Podcast. Es geht um Geschäft, Leben usw. Außerdem liebe ich Joe Rogan immer noch. Immer.

Ich finde es faszinierend, dass die Leute denken, dass man entweder der Rechten oder der Linken zustimmen muss, wenn es darum geht, uns über Weltthemen aufzuklären. Joe Rogans Interviews haben im Grunde bewiesen, dass man bei großen Themen moderat vorgehen kann. Du musst sie nur ausreden! Rechts? Rechts.

Wie auch immer, wenn wir uns über große Themen unterhalten wollen, dann braucht diese Mama einen Cocktail! Sie können in den Sommermonaten keinen knackigen, kalten Rosé- oder Aperol-Spritz schlagen. ABER! Was wäre, wenn wir sie zu einem köstlichen, festlichen Getränk kombinieren würden: Enter, Rosé-Aperol Spritz mit frischer Minze.

Mischen Sie einfach ein paar Zutaten wie Maracuja, Limettensaft, Aperol und Rose zusammen. Ich habe in der Zutatenliste festgestellt, dass Maracujasaft normalerweise in einem Karton und nicht in einem Glas in der Saftabteilung erhältlich ist. Wenn Sie keine Passionsfrucht finden, würde ich Grapefruitsaft oder etwas mit einem herben Geschmack probieren.

Sobald Sie alles vermischt haben, füllen Sie ein paar Gläser mit Eis und gießen Sie es ein! Prost, Freunde!


Rosé Aperol Spritz

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Genevieve Ko ist die ehemalige Kochredakteurin der Los Angeles Times. Sie ist Kochbuchautorin und Lebensmittelautorin, Redakteurin und Rezeptentwicklerin für nationale Lebensmittelmedien. Ko absolvierte Yale nach einer Kindheit im Monterey Park.

Mehr aus der Los Angeles Times

Restaurants in Los Angeles bereiten sich darauf vor, am 15.

Sie können eine Vielzahl von Erdbeben-Kits online kaufen, aber welche sind die besten für den Preis? Hier ist ein Blick auf vier Standardoptionen.


Rosé Aperol Spritz

Am vergangenen Wochenende veranstalteten meine Eltern eine Überraschungsgeburtstagsparty für meine Schwester und baten mich, einen &8220Punch&8221 für die Party zu machen. Ich bin nicht gerade ein Punschfan, aber ich liebe große Cocktails, besonders dieses Rezept für einen Rosé Aperol Spritz!

Dieser ist perfekt für das warme Wetter. Es ist ein Spiel mit einem traditionellen Aperol Spritz, der aus Prosecco, Aperol und Club Soda hergestellt wird.

Diese Version, die von diesem Bon Appetit-Rezept adaptiert wurde, verwendet prickelnden Rosé anstelle von Prosecco und „verwässert“ ihn ein wenig, um ihn mit etwas Maracujasaft und Blutorangenlimonade leicht trinken zu können.

Aperol ist ein italienischer Likör aus Orangen, Enzian, Rhabarber, Chinarinde und anderen Zutaten, der einen leicht süßlichen Orangengeschmack mit einem Hauch von ausgewogener Bitterkeit hat.

Passionsfruchtsaft finden Sie in der Saftabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts. Alternativ können Sie auch einen anderen Saft Ihrer Wahl verwenden.

Zutaten (für 4 Personen, nach Bedarf multiplizieren):

Für die Zubereitung Maracujasaft, Aperol, Limettensaft und Zucker in einen Krug geben. Rühren, bis sich der Zucker auflöst.

Fügen Sie die prickelnde Rosé- und Blutorangen-Soda hinzu und rühren Sie um.

Eine Blutorange oder Grapefruit in Spalten schneiden und in den Krug geben.

Schneiden Sie weitere Keile, um sie mit jedem Glas zu servieren.

Dieses einfache Rezept ergibt einen super erfrischenden Cocktail, der sich auch leicht vermehren lässt. Es war ein Riesenerfolg auf der Party!

Ich liebe die Kohlensäure aus dem prickelnden Rosé und Soda.

Dieses Getränk ist eher süßer, wenn Sie es also weniger süß bevorzugen, lassen Sie den Zucker weg und fügen Sie vielleicht etwas mehr Limettensaft hinzu.


Ich liebe es, diesen Cocktail zu Hause zu machen, weil er nicht einfacher sein könnte. Hier sind die Schritte, um es zu machen:

  1. Gib etwa 2 bis 3 Unzen Aperol in ein Glas.
  2. Und dann füge eine Handvoll Eis hinzu. Sie möchten, dass dieses Getränk KALT ist.
  3. Mit einem Spritzer Sprudelwasser auffüllen. Normalerweise füge ich zusätzliche 2 Unzen hinzu.
  4. Und dann beenden Sie es mit einem Spritzer Sekt. Ich verwende gerne Prosecco. Nach Belieben mit grünen Oliven garnieren.


Rosé-Aperol-Spritz? Lernen Sie die aktualisierten Cocktail-Klassiker kennen, die Sie den ganzen Sommer über trinken werden

Vor nicht allzu langer Zeit waren bittere Aperitifs wie Campari und Aperol kaum mehr als Staubfänger im hinteren Getränkeschrank der Eltern. Glücklicherweise haben wir vor ein paar Jahren erkannt, dass trotz unserer schäbigen Sommer die Aperitivo-Stunde in Großbritannien definitiv eine Sache sein sollte und unsere Besessenheit mit Negronis und Spritzes im ganzen Laden mit Stil begann.

So sehr sie auch zu sommerlichen Schnaps-Grundnahrungsmitteln werden, es macht immer Spaß, zu experimentieren, also haben wir uns auf die Suche nach ein paar einfachen Wendungen der sommerlichen, sonnenverwöhnten Klassiker gemacht, die wir kennen und lieben.

Scrollen Sie durch unsere Galerie unten für Ihre neuen Favoriten, wie den Rosé Aperol Spritz, den Aperoni, den Scotch-jito, einen aufgemotzten Daiquiri und ein ehrlich gesagt fabelhaftes Sorbet-Update für Ihr Glas Prosecco.

Koko Kolada

Dies ist eine einfache Version des klassischen Piña Colada, bei der die Sahne gegen eine leichtere Version aus Koko Kanu Kokosnuss-Rum ausgetauscht wird.

50ml Koko Kanu
50ml Ananassaft
geriebene Muskatnuss

Zubereitung: Alle Zutaten mit Eis in einen Boston-Shaker geben. Schütteln und doppelt in ein gekühltes Coupe- oder Martiniglas abseihen. Mit Muskatnuss bestreuen.


Lernen Sie den Rosé Aperol Spritz kennen, den neuen Sommercocktail du Jour

Sommer: die Jahreszeit der faulen, unbeschwerten Tage. Eine, bei der die Entscheidung nicht schwerer fallen sollte, als sich zwischen einem erfrischenden Aperol Spritz oder einem knackigen Glas (oder einer kalten Dose) Rosé zu entscheiden.

Aber damit auch dieses Grübeln nicht zu anstrengend wird, gibt es hier eine göttliche Lösung: Der Rosé Aperol Spritz. Erstellt von unseren Freunden bei Guten Appetit, das neumodische Gebräu vereint die beiden typischsten Trinker der Saison zu einem wunderschönen, rosigen Super-Cocktail. Der Stoff der Legenden, der Träume.

Werbung

Die Version des Magazins enthält neben dem Ersatz von Prosecco durch prickelnden Rosé einen Spritzer Maracujasaft und einen Spritzer Limette, „um die Bitterkeit des Aperols auszugleichen“ und „Säuerlichkeit“ hinzuzufügen. Aber wenn Sie – oder Ihr Barkeeper – wenig Passionsfruchtsaft oder prickelnden Rosé haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können immer noch an diesem außergewöhnlichen, bald überall stattfindenden Sommertrankopfer teilnehmen. Nicht prickelnder Rosé funktioniert gut und kann – wie es üblich war, als Spritzer im 19. Jahrhundert in der italienischen Region Venetien hergestellt wurden – mit einem Spritzer Sodawasser für einen erfrischenden Sprudel ergänzt werden. Aber das brauchst du auch nicht wirklich. Er lässt sich leicht mit einem nicht prickelnden Rosé zubereiten, wie dem Il Rosé di Casanova 2016 von La Spinetta, der trotz seiner fehlenden Spritzigkeit immer noch köstlich ist.

ROSÉ APEROL SPRITZ

  • Eis und eine Scheibe Orange, Pink Grapefruit oder Schale zum Garnieren
  • 3 Teile prickelnder Rosé (probieren Sie Franciacorta) oder einfach normaler Rosé
  • 2 Teile Aperol
  • Spritzer Soda (falls gewünscht)

Eis in das Glas geben, dann Wein und Aperol dazugießen und einen Spritzer Soda dazugeben. Mit Garnitur belegen.


MEHR: Weißwein-Slushie-Rezepte, die Sie vor dem Ende des Sommers zubereiten können

Obwohl Aperol der am häufigsten verwendete Likör auf dieser Seite des Teiches ist, können Sie die Dinge auch ändern, indem Sie stattdessen Campari oder Cynar hinzufügen. Sobald Sie die Grundlagen beherrschen, ist es jedoch Zeit zu experimentieren!

Alle drei Liköre passen wunderbar zu frischen Zitrusfrüchten, Kräutern und Früchten. Beeren helfen, die Bitterkeit des Likörs zu bändigen, während die Säure von Zitrone oder Limette die Aromen direkt öffnet. Die einzig wahre Konstante? Stellen Sie sicher, dass das Getränk sprudelnd und eiskalt ist.